Es ist natürlich etwas Besonderes, wenn Pflegebedürftige von ihren Angehörigen gepflegt werden.
Für diese Angehörigen bedeutet es jedoch ein Engagement, das die ganze Person fordert.

Wie in einem normalen Berufsleben auch, benötigt der pflegende Angehörige aber auch mal ein Auszeit. Sei es für einige Stunden oder einen Urlaub.
In diesen Fällen kann die Pflege zum Beispiel durch „floreat Humanitas e.V.” übernommen werden.

In der häuslichen Pflege von Angehörigen ist es unmöglich, 24 Stunden rund um die Uhr präsent zu sein.

Die Pflegepersonen müssen selbst zum Arzt, zum Frisör, ins Krankenhaus oder einfach nur einmal zum Ausspannen in den Urlaub.
Damit die pflegebedürftige Person auch trotz Verhinderung der Pflegeperson gut und optimal versorgt wird, kann eine stundenweise Verhinderungspflege in Anspruch genommen werden.

Wir beraten Sie natürlich gern und unterstützen Sie bei der Antragstellung.